Planeten in Opposition

Planeten sind lohnende Ziele für Amateurastronomen. Immer, wenn sie in Opposition zur Sonne stehen, haben sie ihre großen Auftritte. Derzeit leuchten Mars, Jupiter und Saturn zumindest wie die hellsten Sterne.

Der Himmel ist voller Sterne. Ihre gegenseitigen Abstände bleiben unverändert. Daher hat man schon früh Bilder und Gestalten in den Sternformationen erkannt. Jede Kultur hat ihre Legenden zum Himmel projiziert.

Denken wir nur an die griechische Mythologie und ihre Proponenten Andromeda, Perseus, Pega

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.