Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Erbin klagt Anwältin und auch Republik

Erbin wirft in Zivilprozess als Sachwalterin ihres Schwagers eingesetzter Rechtsanwältin überhöhte Rechnungen vor und dem Sachwalterschaftsrichter mangelnde Kontrolle.

Der vermögende, kinderlose und wegen seiner Demenz unter Sachwalterschaft stehende Witwer aus dem Bezirk Feldkirch starb 2014 im Alter von 85 Jahren. Seine Schwägerin gewann 2017 einen Erbschaftsprozess gegen zwei Pflegerinnen ihres Schwagers. In dem Zivilprozess wurde das Testament aus dem Jahr 200

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.