Kempten (d)

Einbrecher wohnte im Haus von Opfern

Eine Familie aus dem Allgäu hatte während eines einwöchigen Urlaubs einen ungebetenen Haushüter: Als die Urlauber Freitagnacht in ihr Haus nördlich von Kempten zurückkehrten, begegnete ihnen ein fremder Mann im Flur, wie die Kriminalpolizei Kempten am Dienstag mitteilte. Bei dem Fremden handelte es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.