„Manche haben Angst, zu sterben“

Einzelne Schritte der Enttabuisierung sind zu beobachten: gratis Tampons in Schottland und ein Gesetzesentwurf für Menstruationsurlaub in Spanien. Doch wie tabu ist Menstruation in Vorarlberg noch?

Von Laura Schwärzler

laura.schwaerzler@neue.at

Menstruation ist eng verbunden mit Ekel und Scham. Dabei ist die Hälfte der Bevölkerung betroffen. Nicht nur Cis-Frauen zwischen 12 und 45 Jahren, sondern auch Trans- oder nichtbinäre Personen menstruieren. Eine Frau menstruiert laut dem Unternehmen Erdbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.