Bregenz

„Kinderschutz hat hohe Priorität“

Jedem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung werde ­nachgegangen, sagt Landesrätin Katharina Wiesflecker.

FPÖ-Jugendsprecherin Nicole Hosp stellte am 1. August eine Anfrage an Landesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne), in deren Zuständigkeit die Kinder- und Jugendhilfe fällt. Hosp wollte einen Überblick über die Situation der Kinder- und Jugendhilfe, nachdem das Vorarlberger Kinderdorf Ende Juli Persona

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.