30.000 Euro für Radler nach Kollision mit Lkw

Zivilprozess endete mit Vergleich. Nach rechts abbiegender Lastwagen hatte Radfahrer erfasst.

Von der Haftpflichtversicherung des Bauunternehmens erhält der 69-jährige Radfahrer 30.000 Euro als Schadenersatz für die Folgen der Kollision mit dem Lkw der Baufirma. Davon hatte die Versicherung schon vor dem Rechtsstreit 5000 Euro bezahlt. In einem rechtskräftigen Vergleich verpflichtete sich di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.