Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Fußgängerin haftet für Kollision mit E-Bike

Fußgängerin hätte vor Betreten eines Fuß- und Radwegs auf Verkehr achten müssen, so der OGH.

Die beklagte Fußgängerin trifft das Alleinverschulden am Zusammenstoß mit der klagenden Radfahrerin im August 2021 auf einem Fuß- und Radweg in Höchst. Das hat jetzt der Oberste Gerichtshof (OGH) rechtskräftig entschieden. Demnach hat die Fußgängerin der Fahrradfahrerin 5000 Euro als Schadenersatz z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.