Junge Menschen fit fürs Leben machen

Die Neos und Junos machen sich anlässlich des Tags der Jugend für umfassende Änderungen im Bildungssys­tem stark. APA/ERWIN SCHERIAU, Neos

Die Neos und Junos machen sich anlässlich des Tags der Jugend für umfassende Änderungen im Bildungssys­tem stark.

 APA/ERWIN SCHERIAU, Neos

Neos und Junos fordern mehr Finanzbildung und Orientierung an der Lebensrealität in den heimischen Schulen.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Den Internationalen Tag der Jugend haben Neos-Jugendsprecher Johannes Gasser und Junos-Landesvorsitzende Fabienne Lackner am Freitag genutzt, um Änderungen im Bildungssystem zu fordern. Zudem erfolgte gestern auch der Auftakt zur Junos-Sommerkampag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.