Heliskiing: Beschwerde gescheitert

Umweltorganisationen haben mit Beschwerden gegen das Heliskiing schlechte Karten. Maurice Shourot

Umweltorganisationen haben mit Beschwerden gegen das Heliskiing schlechte Karten. Maurice Shourot

Umweltschutzverbände sind mit ihrer Beschwerde gegen die Genehmigung von Helikopterflügen für Skiurlauber vor Gericht gescheitert. Wie es weitergeht, ist noch offen.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Bei wenigen Konflikten stehen sich die Interessen von Umweltschutz und Tourismus so diametral gegenüber wie bei jenem ums Heliskiing. Was für die einen eine umweltschädigende, dekadente Verschwendung darstellt, sehen die anderen als arbeitsplatzsichernde Attraktio

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.