Innsbruck

Präsident der Ziviltechniker angelobt

Platter (l.) und Vogl-Fernheim.  Tirol/Ruef

Platter (l.) und Vogl-Fernheim.  Tirol/Ruef

Der Präsident der Kammer der Ziviltechniker für Tirol und Vorarlberg Hanno Vogl-Fernheim wurde am Donnerstag zu seiner dritten Amtszeit angelobt. Die Kammer vertritt die etwa 1100 Ziviltechniker in beiden Bundesländern. Die Angelobung wurde vom Tiroler Landeshauptmann Günther Platter vorgenommen. Vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.