Wenn Bücher lesen strafbar ist

Die Geschichte des dystopischen Romans „Fahrenheit 451“ von Ray Bradbury ist vielleicht der größte Albtraum jedes Bücherwurms, denn bei 451 Grad Fahrenheit fängt das Papier an zu brennen.

Obwohl das Buch erstmals im Jahr 1953 erschienen ist, ist es dennoch eine spannende und zeitgenössische Geschicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.