Bludenz

SPÖ fordert Rücktirtt von ÖVP-Klubobmann

ÖVP-Mandatar Krump. Stadt Bludenz

ÖVP-Mandatar Krump.

 Stadt Bludenz

Nachdem ÖVP-Klubobmann Gerhard Krump wegen übler Nachrede verurteilt wurde, will die SPÖ seinen Abgang.

Krump hatte dem „Team Mario Leiter“ – unter dieser Bezeichnung war die SPÖ Bludenz zur Gemeindewahl angetreten – vorgeworfen, durch Betrug die Wahlen zu ihren Gunsten beeinflusst haben zu wollen. Mario Leiter, der sich mittlerweile aus der Politik verabschiedet hat, klagte Krump daraufhin wegen üble

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.