Unfall bei Hochzeit: Führerschein weg

Kollision beim Ausscheren aus Hochzeitskonvoi: Auch Landesverwaltungsgericht wertete Überholmanöver als besondere Rücksichtslosigkeit. Führerscheinentzug für sechs Monate.

Als Teilnehmer einer türkischen Hochzeit scherte der Autofahrer nach den gerichtlichen Feststellungen im Oktober 2021 aus dem Konvoi aus und setzte zum Überholen an. Dabei prallte sein Pkw gegen das Heck des entgegenkommenden Autos. Bei dem Unfall wurde offenbar niemand verletzt.

Beim mit 40 km/h ent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.