Spitäler

Den Beschäftigten Entlastung verschaffen

Angespannt, aber stabil ist die Lage in Vorarl­bergs Spitälern.Symbolbild/Hartinger

Angespannt, aber stabil ist die Lage in Vorarl­bergs Spitälern.

Symbolbild/Hartinger

Keine größeren Einschränkungen in den Krankenhäusern, aber vereinzelt werden Operationen verschoben.

Im Vergleich zu früheren Wellen sei die Belastung in den Krankenhäusern durch Corona noch moderat, berichtete der Geschäftsführer der Krankenhausbetriebsgesellschaft (­KHBG), Gerald Fleisch. Die Lage sei „angespannt, aber stabil“. Seit einigen Wochen gebe es bezüglich der Coronazahlen eine Seitwärts

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.