Jägerlatein

Von Raimund Tschako Jäger
raimund.
jaeger@neue.at

Ein Glas Sekt sei ihnen gegönnt …

Es ist erstaunlich – und auch beschämend – in welch einer Neidgesellschaft wir doch leben. Ganz besonders zu den Festspielen und der Eröffnung derselben kriechen die Geiferer alljährlich mit den immer gleichen Leserbriefen und Web-Kommentaren aus ihren Löchern.

Deren Inhalt lässt sich so simpel zusam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.