Dornbirn

Rappenlochbrücke wird merklich teurer

Das Leergerüst steht, als nächs­tes kommt die Schalung. Archiv

Das Leergerüst steht, als nächs­tes kommt die Schalung. Archiv

Um einiges teurer als ge­plant wird die Brücke über die Rappenlochschlucht in Dornbirn. In einer Aussendung bezifferte Bürgermeis­terin Andrea Kaufmann die Mehrkosten mit 715.000 Euro. Als Gründe werden Personalmangel, steigende Materialkosten und die Auswirkungen der Coronapandemie genannt. Kaufman

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.