Generationswechsel bei Rosen Waibel

Rosen Waibel in Mäder (hier auf einem Archivbild) wird generalsaniert. Unten Marco Waibel.  Klaus Hartinger, waibel

Rosen Waibel in Mäder (hier auf einem Archivbild) wird generalsaniert. Unten Marco Waibel.  

Klaus Hartinger, waibel

Marco Waibel, der ein eigenes Floristik-Unternehmen in Niederösterreich aufgebaut hat, übernimmt jetzt auch den elterlichen Vorarlberg-Standort in Mäder.

Von Günther Bitschnau/wpa

Bei dem 1968 gegründeten Familienunternehmen Rosen Waibel mit Hauptsitz in Mäder gehen in diesen Tagen der Generationswechsel und eine Neustrukturierung über die Bühne. So ist Marco Waibel (Jahrgang 1979) zum neuen Geschäftsführer bestellt und zum neuen Mehrheits- beziehungs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.