verkehrssicherheit

Ausgeruht in den Urlaub fahren

Viele Menschen, die mit dem Auto in den Urlaub reisen, fah­ren viele Stunden lang. Der ÖAMTC macht darauf aufmerksam, wie wichtig Pausen und ausreichend Schlaf vor der Fahrt sind. „Kurzer Schlaf, aber auch Fahrten zu ungewohnten Uhrzeiten verstärken die Erschöpfung und führen zu mehr Unachtsamkeiten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.