Ein Pflegeheim trotzt der Personalkrise

Das Antoniushaus in Feldkirch kam verhältnismäßig gut durch die Pandemiejahre. Auch mussten keine Betten wegen Personalmangels geschlossen werden.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Während in einigen Vorarlberger Pflegeheimen wegen des eklatanten Personalmangels nicht mehr alle Betten belegt werden können, darf sich das Antoniushaus in Feldkirch seit vielen Jahren über eine 100-prozentige Auslastung und gleichzeitig wenig Fluktuation bei de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.