Ahnenforschung

Entfernte Verwandte können durch DNA-Tests aufgespürt werden

Fabio Curman, Mitglied bei IGAL, hat sich intensiv mit DNA-Tests beschäftigt.  privat

Fabio Curman, Mitglied bei IGAL, hat sich intensiv mit DNA-Tests beschäftigt.  privat

Fabio Curman aus Brederis ist Ahnenforscher und findet die DNA-Tests gut. Es gibt dabei aber auch etwas zu bedenken.

My Heritage, Ancestry oder 23andMe heißen Anbieter von DNA-Herkunftstests. Sie und die anderen Unternehmen besitzen eine der weltweit größten Sammlungen von menschlicher DNA. Auf der Website von My Heritage heißt es: „Wir gestatten den Nutzern aller größeren Testanbieter, ihre DNA-Daten auf My Herit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.