Mehr Fahrgäste, doch weniger als vor Krise

Der Verkehrsverbund Vorarlberg präsentierte am Freitag in Feldkirch den Geschäftsbericht vom Jahr 2021. Hartinger (2), Lerch

Der Verkehrsverbund Vorarlberg präsentierte am Freitag in Feldkirch den Geschäftsbericht vom Jahr 2021. Hartinger (2), Lerch

Die Zahl der Fahrgäste im öffentlichen ­Verkehr ist im vergangenen Jahr nach einem Einbruch im Corona-Jahr 2020 wieder leicht angestiegen.

Von Laura Schwärzler

laura.schwaerzler@neue.at

Die Fahrgäste der öffentlichen Verkehrsmittel in Vorarlberg sind im vergangenen Jahr nach Angaben des Verkehrsverbundes Vorarlberg (VVV) wieder leicht angestiegen. Mobilitätslandesrat Daniel Zadra verkündete bei der Präsentation des Geschäftsbericht des v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.