Blum legt trotz Krise deutlich zu

Ab Herbst wird eine Anlage von Blum auch in Kennelbach stationiert sein. Diese Pläne bestätigte Martin Blum (r.). Blum (2)

Ab Herbst wird eine Anlage von Blum auch in Kennelbach stationiert sein. Diese Pläne bestätigte Martin Blum (r.). Blum (2)

Der Höchster Beschlägehersteller steigerte den Umsatz um 11,2 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro. Kritisch sieht man die Entwicklung der Inflation und der Energiepreise.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Dass wir in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten leben, versucht man, bei Blum nicht in Abrede zu stellen. Vor einigen Monaten hat man ein neues Werk in China eröffnet, das die beiden Geschäftsführer Philipp und Martin Blum noch nicht persönlich gesehen haben –

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.