Bandex wächst um zwei Drittel

Weberei investiert 2,5 Millionen Euro in Erweiterung. Ende 2020 lagen Berechnungen noch bei 1,6 Millionen. Neubau wird energieautark.

Von Günther Bitschnau/wpa

Die Band- und Schmalbandweberei Bandex möchte die Produktionsflächen an ihrem Stammsitz in Koblach um 60 Prozent beziehungsweise um 1400 Quadratmeter erweitern. Das erklärte der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Geiger im wpa-Gespräch. Der Erweiterungsbau mit Produkti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.