Lustenau

Linienbus stürzte in Graben

Fahrgäste konnten sich nicht selbst aus Bus befreien.  Pletsch/vol.at

Fahrgäste konnten sich nicht selbst aus Bus befreien.  Pletsch/vol.at

Am Mittwochnachmittag stürzte ein Landbus auf der Hofsteigstraße in Lustenau in einen Graben. Im Bus befanden sich 14 Personen. Zwei wurden leicht verletzt, der Rest blieb unverletzt.

Die Fahrgäste konnten sich wegen der Lage des Busses nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien. Passanten kamen den Eing

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.