Kommentar

Von Moritz Moser

Ein Feldkircher Trauerspiel

Das Gezerre um die Wahl eines Feldkircher Stadtrates ist für Bürgermeister Wolfgang Matt eine in mehrerlei Hinsicht unangenehme Sache. Einerseits verstärkt es jene Stimmen in der Volkspartei, die dem Gemeindeoberhaupt vorwerfen, er sei selbst sein engster und vielleicht einziger Berater, andererseit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.