Frastanz

Reststoffkraftwerk soll Erdgas ersetzen

Das Kraftwerk soll 200 Gigawattstunden Wärmeenergie jährlich erzeugen. Rondo

Das Kraftwerk soll 200 Gigawattstunden Wärmeenergie jährlich erzeugen. Rondo

Rondo Ganahl will in Frastanz seine eigene Energie erzeugen, um unabhängig von Preisschwankungen zu werden.

Auf dem Betriebsgelände von Rondo Ganahl wird der Bau eines neues Reststoffkraftwerks geplant. Dieses soll ab 2025 sowohl den Bedarf an thermischer Energie der Papier- und Wellpappefabrik decken, als auch Energie in das örtliche Nahwärmenetz einspeisen. Darüber hinaus kann mit einer Erweiterung des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.