Genug getan oder im Stich gelassen?

Regierung und Opposition sind sich bei Teuerungsabfederung uneins. Apa, Hartinger, Stiplovsek

Regierung und Opposition sind sich bei Teuerungsabfederung uneins.

 Apa, Hartinger, Stiplovsek

Die Teuerung war Thema in den Landtagsausschüssen. Alles drehte sich um die Frage der Entlastung der Bevölkerung.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Sehr unterschiedlich sind die Ansichten der beiden Regierungsparteien und der Opposition im Vorarlberger Landtag was die Abfederung der Auswirkungen der Teuerung betrifft. Das hat sich am Mittwoch bei der Sitzung des Finanz- und des Volkswirtschaft

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.