Wallner macht einen Schritt ins Ungewisse

Landeshauptmann Markus Wallner nimmt eine Auszeit. Paulitsch

Landeshauptmann Markus Wallner nimmt eine Auszeit. Paulitsch

Der Landeshauptmann nimmt auf ärztlichen Rat eine Auszeit. Genesungswünsche mischen sich mit Ungewissheit.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Landeshauptleute haben keinen Anspruch auf Krankenstand, Arbeitslosengeld oder Urlaub. Sie gehen, wenn sie es für richtig halten. Für Markus Wallner (54) war am Mittwoch der Zeitpunkt gekommen, aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit zu nehmen. Tags zuvor hatte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.