Dornbirn

Keine zweite Unterschrift nötig

Für zwei Volksbegehren kann man sich derzeit eintragen.  Stadt Dornbirn

Für zwei Volksbegehren kann man sich derzeit eintragen.  Stadt Dornbirn

Zu einer Klarstellung in Sachen Volksbegehren haben sich die Verantwortlichen der Stadt Dornbirn am Montag gezwungen gesehen. Es seien Falschmeldungen zu den derzeit im Rathaus aufliegenden Volksbegehren im Umlauf, heißt es in einer Aussendung der Kommune. Es werde behauptet, dass Menschen, welche b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.