Kühtai

Vorarlberger in Tirol verunglückt

Ein 29-jähriger Vorarlberger ist in der Nacht auf Samstag in Kühtai im Tiroler Bezirk Imst auf der L 237 in einer Kurve über den Fahrbahnrand gekommen, woraufhin sich das Auto mindestens zweimal überschlug. Der Lenker erlitt dabei tödliche Verletzungen. Seine beiden Mitfahrer (28 und 29) wurden verl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.