Gastkommentar

Plädoyer für bessere Landesradwege

120 Menschen radelten jüngst durch Vorarlberg, um sich für sichere Radwege einzusetzen. Warum?

Auf einer Radfahrt durchs ganze Land sieht man klar die vielen Lücken und Gefahrenstellen im Landes-Radwegenetz: Radwege enden plötzlich im Nichts, Zehn-Zentimeter-Schlaglöcher säumen so manchen Landesradweg. Radstreifen sind teilweise nur 80 Zentimeter breit – am besten noch neben hohen Randsteinen

Artikel 31 von 82
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.