„Die Situation wird sich verschärfen“

Die hohen Energiepreise wirken sich massiv auf die Betriebskosten aus – Christian Beiser (ganz oben) und Peter Brunner (oben). Klaus Hartinger (2), caritas Vorarlberg

Die hohen Energiepreise wirken sich massiv auf die Betriebskosten aus – Christian Beiser (ganz oben) und Peter Brunner (oben). 

Klaus Hartinger (2), caritas Vorarlberg

Bei den Sozialeinrichtungen wird die Teuerung erst langsam spürbar – erwartet wird aber, dass der Druck noch steigen wird.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Dramatisch gestiegen ist die Zahl der Hilfesuchenden bei der Beratungsstelle Existenz&Wohnen der Caritas derzeit noch nicht – trotz aktueller Teuerungen. Stellenleiter Christian Beiser spricht von einem Plus im einstelligen Prozentbereich im Vergle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.