Wirtschaftsbund-Affäre

Inserate, die keine sind, und Geld vom AMS

Eine vom AMS bezahlte Anzeige und ein Nicht-Inserat der ÖGK in der „Vorarlberger Wirtschaft“. Vorarlberger Wirtschaft/AMS/ÖGK

Eine vom AMS bezahlte Anzeige und ein Nicht-Inserat der ÖGK in der „Vorarlberger Wirtschaft“.

 Vorarlberger Wirtschaft/AMS/ÖGK

Während ÖGK und SVS beteuern, es sei kein Geld an den Wirtschaftsbund geflossen, gibt das AMS Inserate zu.

Die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) und die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) beteuerten in einer Anfragebeantwortung des zuständigen Gesundheitsministers Johannes Rauch (Grüne) an Dagmar Belakowitsch (FPÖ) erneut, kein Geld für Inserate in der „Vorarlberger Wirtschaft“ bezahlt zu ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.