Altenrhein (CH)

„World Economic Forum“ sorgte für Hochbetrieb

Das WEF sorgt in Alten­rhein für deutlich mehr Starts und Landungen. People’s Air Group

Das WEF sorgt in Alten­rhein für deutlich mehr Starts und Landungen. People’s Air Group

Zehn Prozent des Jahresumsatzes des Flughafens St.Gallen-Altenrhein werden in nur einer Woche erzielt.

Eine positive Bilanz haben die Verantwortlichen der People’s Air Group über die vergangene Woche gezogen. Das Unternehmen betreibt den Regionalflughafen im schweizerischen Altenrhein. Aufgrund des „World Economic Forum“ (WEF) in Davos herrschte auf dem Airport Hochbetrieb. Der kleine Regionalflughaf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.