Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Sieben Monate Haft wegen Verleumdung

Vorbestrafter 68-Jähriger behauptete laut Urteil wahrheitswidrig, eine Frau habe ihn schwer verletzt.

Wegen des Vergehens der falschen Beweisaussage und des Verbrechens der Verleumdung wurde der mit zehn Vorstrafen belastete Angeklagte am Landesgericht Feldkirch zu einer Zusatzstrafe von sieben Monaten Gefängnis verurteilt. Das Urteil von Richter Dietmar Nußbaumer ist nicht rechtskräftig. Denn der A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.