Wirtschaftskammer

Kocher will Gesetz nicht verschärfen

Angesichts der ÖVP-Wirtschaftsbund-Affäre sieht Wirtschaftsminister Martin Kocher keinen Grund, seine Aufsicht über die Wirtschaftskammern auszuweiten. Eine Gesetzesänderung sei nicht angezeigt, da „derzeit ausschließlich über ein mögliches abgabenrechtliches Fehlverhalten“ Informationen vorlägen, s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.