Carcoustics bekommt Großauftrag

Der Standort Klaus sei mit dem jetzigen Großauftrag über Jahre gesichert, hieß es.Philipp Steurer

Der Standort Klaus sei mit dem jetzigen Großauftrag über Jahre gesichert, hieß es.

Philipp Steurer

Ein internationaler Automobilhersteller hat für mehr als zehn Millionen Euro Bauteile mit hohen Brandschutzanforderungen geordert, die in Klaus gefertigt werden.

Von Günther Bitschnau/wpa

Der international tätige Automobilzulieferer Carcoustics mit Hauptsitz in Leverkusen (D) hat für seinen Standort Klaus einen millionenschweren Auftrag zur Herstellung von Bauteilen für Elektrofahrzeuge an Land gezogen. Wie Noch-Carcoustics-Austria-Geschäftsführer Horst Leder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.