Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Missbrauch: Haftstrafe um drei Viertel gekürzt

Statt zwei Jahre Gefängnis nun am Oberlandesgericht rechtskräftig nur noch sechs Monate, weil 23-jähriger Angeklagter, der sich an sechs Opfern verging, unbescholten ist.

Der Facharbeiter hat nach den gerichtlichen Feststellungen zwischen 2015 und 2019 vier seiner Freundinnen sexuell missbraucht, während sie schliefen. Das trug ihm einen Schuldspruch wegen sexuellen Missbrauchs von Wehrlosen ein. Zudem hat der Unterländer nach Ansicht der Richter bei seiner Silvester

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.