In Doren wird frisch und lokal gekocht

In der Bregenzerwälder Gemeinde Doren gibt es seit Herbst 2021 das Konzept „Lokal“. Dieses sieht eine frische und gesunde Küche im Schul- und Kindergartenbereich vor.

Von Theresa Stöckler

theresa.stoeckler@neue.at

Frisch, regional und nachhaltig sind Worte, die die Schulküche „Lokal“ der Gemeinde Doren beschreiben. Köchin Natalie Türtscher versorgt die Schüler der Mittelschule Doren bereits seit 8. November des letzten Jahres mit abwechslungsreicher Mittagsverpfleg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.