St. Gallen

Zwei Raubüberfälle in einer Nacht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in St. Gallen zu zwei Raubüberfällen. Um 23.45 Uhr wurde ein Mann (21) von vier Jugendlichen angesprochen. Einer von ihnen riss ihm sein Smartphone aus der Hand und rannte davon. Der mutmaßliche Täter, ein 16-jähriger Somalier, wurde von der Polizei er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.