Gastronomie

Es wird eingekehrt

Kerstin Biedermann-Smith, Geschäftsführerin der Sparte Gastronomie in der Wirtschaftskammer, sagt: „Wir bemerken, dass junge Menschen weniger ausgehen und auch weniger Trinkgeld geben.“ Ansonsten halte die Teuerung die Menschen nicht ab, einzukehren und sich danach beim Kellner mit einem Trinkgeld z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.