Personalsuche

Bedarf ist sehr groß

Herkunftsländer der Betreuerinnen ändern sich. Steigt der Wohlstand im Heimatland, kommen sie nicht mehr.

Früher stammten viele 24-Stunden-Betreuerinnen aus Tschechien und der Slowakei und Polen. Da der Wohlstand in diesen Ländern wächst und es dort ebenfalls Bedarf an Pflegerinnen gibt, kommen fast keine Tschechinnen und nicht mehr so viele Slowakinnen nach Österreich. Jetzt kommen viele der Betreuerin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.