U-Ausschuss: Opposition wartet weiter ab

Komplizierte Gesamtsituation macht einen Untersuchungsausschuss zur ÖVP im Landtag in nächster Zeit eher unwahrscheinlich.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Durchaus Einigkeit gibt es im Vorarlberger Landtag, dass es bei den kolportierten Vorgängen im Wirtschaftsbund und in der Vorarlberger Volkspartei volle Aufklärung und Transparenz braucht. Auch die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses steht in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.