Wissen, dass andere das Gleiche erleben

Frage & Antwort. Bislang gibt es keine standardmäßige Therapie oder Medikamente für Long Covid. Deshalb ist die Selbsthilfe eine besondere Stütze. Michaela Mörth ist selbst ­betroffen und gründete Vorarlbergs erste Long-Covid-Selbsthilfegruppe. Start ist am kommenden Montag­abend in Dornbirn.

S ie gelten als genesen und sind trotzdem nicht gesund: Patientinnen und Patienten, die nach einer durchgemachten Sars-CoV-2-Infektion unter Long Covid leiden. Für die Betroffenen stellen sich mehr Fragen, als dass es Antworten gibt. Denn eine ursächliche Behandlung oder gar Heilung von Long Covid g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.