Hohenemser Kulturfest „Emsiana“

Was Nachbarschaft alles schafft

Hanno Loewy (Direktor Jüdisches Museum), Markus Schadenbauer (Initiator Emsiana), Gertrud und Bürgermeister Dieter Egger ritter (7)

Hanno Loewy (Direktor Jüdisches Museum), Markus Schadenbauer (Initiator Emsiana), Gertrud und Bürgermeister Dieter Egger

 ritter (7)

Das Hohenemser Kulturfest „Emsiana“ stellt dieses Jahr das Thema Nachbarschaft in den Mittelpunkt – vor allem mit Blick auf den geographischen Standort von Hohenems im Kleinen und die besondere Lage Vorarlbergs im Vierländereck im Großen. Vor oder nach den Konzerten, Theateraufführungen, Lesungen, A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.