Ministerwechsel

Wallner: Brauchen rasch Stabilität

Margarete Schramböck (links) und Elisabeth Köstinger sind zurückgetreten.  APA/Schlager

Margarete Schramböck (links) und Elisabeth Köstinger sind zurückgetreten.  APA/Schlager

Im Pressefoyer wurde Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) am Dienstag auch über die Rücktritte der Minis­terinnen Elisabeth Köstinger und Margarete Schramböck (beide ÖVP) befragt. Wallner meinte, es brauche in der Bundesregierung wieder Stabilität, weshalb ein möglichst rascher Personalwechsel vollz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.