Gastkommentar

Es ist ernüchternd

Die geplanten Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung (StVO) bringen Verbesserungen für Radfahrer und Fußgänger. Verkehrswende wird sie jedoch keine bewirken.

Die Grundlagen der aktuellen StVO entstammen einer Zeit, in der das Automobil noch ein Zukunftsversprechen war. Die langfristigen Auswirkungen des Gesetzes dürften den Männern, die es geschrieben haben, wohl kaum bewusst gewesen sein: Durch die festgeschriebene Vormachtstellung des Autos wurde der S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.