Opposition fordert Rücktritt von Wallner

Nach der Veröffentlichung eines anonymen Schreibens mit schweren Anschuldigungen gerät Landeshauptmann Markus Wallner nun immer stärker unter Druck.

Nachdem am Freitag neue Details zur Inseratenaffäre rund um den ÖVP-Wirtschaftsbund bekanntgeworden sind, rückt die Rolle von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) verstärkt in den Fokus. Einem VN-Bericht zufolge soll Wallner bei einem Betriebsbesuch selbst um Inserate geworben und dafür politisches

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.