Bregenz

Leichter Anstieg bei der Zahl der Flüchtlinge

1264 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind bisher in Vorarl­berg registriert.Hartinger

1264 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind bisher in Vorarl­berg registriert.

Hartinger

In 64 von 96 Vorarlberger Gemeinden sind mittlerweile Schutzsuchende aus der Ukraine untergebracht.

Nur unwesentlich gestiegen ist über das Wochenende die Zahl der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, die in Vorarlberg registriert worden sind. Waren am Freitag noch 1255 Personen aus dem Kriegsgebiet im Ländle untergebracht, waren es am Dienstag (Stand: 11.30 Uhr) insgesamt 1264 ukrainische Schutzsuc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.