Bregenz

„Lama“ vor dem vorarlberg museum

Die „Lama“ war über 11.000 Stunden in der Luft.  Wucher

Die „Lama“ war über 11.000 Stunden in der Luft.  Wucher

Ein besonderes Ausstellungsstück gibt es vom 22. April bis 9. Mai auf dem Kornmarktplatz vor dem vorarlberg museum zu sehen. Der Hubschrauber „Aèrospatiale SA 315 B“, besser bekannt unter dem Namen „Lama“, wird als Ergänzung zur gerade laufenden Ausstellung „Auf eigene Gefahr. Vom riskanten Wunsch n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.